Produkte

Heiztechnik

Solar
Thermische Solaranlagen
Photovoltaik
Foerdermittel

Moderne Baeder

Wellness

Umwelt-Technik




Thermische Solaranlagen

Fossile Brennstoffe wie Öl und Gas stehen uns, unseren Kindern und unseren Enkels schon in relativ naher Zukunft nur noch in sehr begrenzter Menge zur Verfügung.
Dies spüren Sie besonders auch in der Preisentwicklung dieser Brennstoffe der letzten Jahre.

Energieverbraucher im Vergleich
 Noch vor dem Auto ist die Heizung mit 49% der größte
 Energieverbraucher eines durchschnittlichen
 Privathaushaltes in Deutschland.

Sonnen-Energie ist kostenlos!

Das macht die Entschidung für eine thermische Solar-Anlage umso leichter.
Ganz gleich, ob Sie sich für eine Anlage zur Trinkwasser-Erwärmung oder zusätzlich zur Heizungs-Unterstützung entscheiden: Die Umwelt dankt es Ihnen.
Schon bei der kleinsten Warmwasser-Anlage für 2-4 Personen wird eine dreiviertel Tonne CO2 (Kohlendioxid) weniger in die Luft geblasen, weil Sie Ihr Warmwasser nicht mit gas oder Öl aufheizen.

Solarer Deckungsanteil für die Trinkwasser-Erwaermung im Jahresverlauf
 Solarer Deckungsanteil für die Trinkwasser-Erwärmung
 eines Einfamilien-Wohnhauses im Jahresverlauf
Bei Flachkollektoren können Sie zwischen Aufdach- oder Indach-Montage wählen.

Hier ein Beispiel für die Verwendung von Vakuum-Röhren-Kollektoren.
Große Dachfläche = Flachkollektoren.
Kleine Dachfläche = Röhrenkollektoren.